Folge 8: Kylie in Space

Folge 8, heute mit neuem Intro, Zahlen in Märchen, Radaumaschinen, Kotze, Schwerelosigkeit, nem Kopfstand, Klangbildern, Raketen-Beat-Antrieb, deutschen Rapperinnen, Astro-Hunden, Phrasen-Gänsehaut und Raumfahrt-Surfern.

Diesmal: Higher von Taio Cruz ft. Kylie Minogue

Download MP3 (17,1MB)

Veröffentlicht am 13.03.2011 | Kommentare (4)



Kommentare

  1. Dirk von diweli.de
    Warum erinnert mich Eure Erklärung so an das Video vom Lied "Screen", "performt" von Janet und Michael Jackson?!! ;)
  2. Viermalbe
    Hehe, schöner Vergleich. Ich glaube aber, dass du "Scream" meinst. Egal, es spielt in nem Raumschiff ;)

    Hier der Link für die, die es nicht kennen: http://www.mtv.de/videos/263427
  3. Nico
    Freu mich schon auf Morgen , da zieh ich mir die Nr: 8 rein!

    Weiter so!
  4. Die Mudda
    Hallo Kinda,
    nehmt ihr auch Kommentare alter Menschen an, die nicht so direkt zu eurer Zielgruppe gehören, die aber mit Weisheit und Lebenserfahrung zum Niveau eures Unterfangens beitragen können? Zugegeben, auf den von mir favorisierten Radiosendern habe ich noch keinen eurer "Hits" erkannt, was mich nicht hindert, mich immer wieder köstlich über eure Kommentare zu amüsieren. Bin stolz auf euch und gebe unumwunden zu: Wenn ich jener Generation angehören würde, die mit ausgefranstem Hosensaum, mit thumbem Grinsen und Stöppeln in den Ohren immer vor meinen Augen über die roten Ampeln schlurft, dann würde eure Herunterladestatistik jede Woche um einen weiteren Download (nämlich meinen) in die Höhe schnellen. So aber genieße ich euch, um ein Bild vom Bumuckelchen aus einer eurer früheren Sendungen aufzugreifen, eingehüllt in meine flauschige Kuscheldecke, zusammengekauert in meinem weiträumigen Computersessel direkt vor Ort. Denn nie und nimmer nicht würde ich den Laptop in der Wohnung rumschleppen! Immerhin sind da über 4 Stecker dran und wer weiß, was alles nicht mehr geht, wenn ich die abziehe. Oh, jetzt bin ich wohl einen Hopser weit von der spacigen Kylie abgewichen. Nichts für ungut. Ihr ward meinem Herzen wieder eine großartige Erheiterung, die ich keine Woche mehr missen möchte.
    Ich drück euch - die Mudda!



Neuer Kommentar